Drucken

Liefer- & Service-Leitfaden

Liefer- & Service-Leitfaden

 

Versandoptionen innerhalb Deutschlands, der EU sowie Schweiz und Norwegen

 

Versand innerhalb Deutschlands

 

Versandkostenfrei ab 50 Euro Bestellwert* innerhalb Deutschlands!

(gilt nicht bei Lieferungen mit Speditionen)!

 

So bestellen Sie bei uns!

Schriftlich per Bestellkarte/Postkarte/Brief an Wasserhaus Deutschland GmbH
Max-Wundel-Str. 12
14469 Potsdam
Telefon: +49 331 505 79 43
Fax: +49 331 505 79 52
E-Mail: info@wasserhaus.de
Internet: www.wasserhaus.de

Es gibt keine Mindestbestellmenge im Inland. Bedenken Sie aber bitte, dass bei jeder Bestellung Versandkosten berechnet werden. Bestellungen werden grundsätzlich nur ausgeliefert, wenn alle vorausgegangenen Lieferungen bereits bezahlt worden sind.

 

Wie liefern wir?

Per DHL oder per Spedition an Ihre Anschrift.
Sendungen an Postfächer und postlagernde Sendungen können nicht bearbeitet werden.

 

Lieferzeit

Die normale Lieferzeit beträgt 2-5 Werktage nach Auftragseingang. Bestellungen, die uns Montag bis Donnerstag (per Telefon, Fax, E-Mail) erreichen, könnten Sie bereits am übernächsten Tag erhalten – vorausgesetzt die Ware ist lieferbar und kein Sperrgut.

Sonnabends, Sonntags, an Feiertagen, Weihnachten und Silvester erfolgt grundsätzlich keine Auslieferung.  

Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren. Hierfür ist die Angabe Ihrer Email-Adresse hilfreich.

 

Versandkosten

Die Porto- und Verpackungspauschale beträgt für jede Bestellung einmalig 6,00 €* .
Bei Bestellungen über 50,00 € Warenwert* entfällt die Pauschale, sofern der Versand als normales DHL-Paket  erfolgt.

Für Sperrgut berechnen wir die tatsächlich anfallenden Speditionskosten, die Sie beim Kundenservice erfragen können.
Nachlieferungen werden von uns versandkostenfrei verschickt.

 

Liefervorbehalt

Wir behalten uns vor, im Falle einer Nichtverfügbarkeit der Ware vom Kauf zurückzutreten. Wir werden Ihnen dies schnellstmöglich mitteilen und von Ihnen bereits erbrachte Zahlungen unverzüglich zurückerstatten. Bei Sonderaktionen können wir nur liefern, solange der Vorrat reicht. Wir sind grundsätzlich zu Teillieferungen berechtigt.


Gefahrtragung

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware – auch beim Versendungskauf – geht erst mit der Übergabe der Kaufsache an Sie über. Der Übergabe steht es gleich, wenn Sie sich in Annahmeverzug befinden.

 

Rücksendungen aus Deutschland

Rücksendungen gehen generell zu Lasten des Kunden! Bitte beachten Sie das jeweils anfallende Porto.

Ihre Rücksendung ist nur in folgenden Fällen kostenfrei: Sie haben einen falschen (d.h. nicht Ihrer Bestellung entsprechenden), beschädigten oder defekten Artikel erhalten. Sollten Sie für Ihre Rücksendung unsere vorfrankierte Retour-Paketmarke verwendet haben, so ist dieser Service in diesen oben genannten Fall kostenfrei. Wenn Sie die Portokosten selbst ausgelegt haben, erstatten wir Ihnen diese, soweit sie sich auf die jeweils günstigste Transportmöglichkeit  erstrecken.

Vorfrankierte Retour-Paketmarken können Sie per mail oder telefonisch bei unserem Kundenservice anfordern. Sie sind momentan verfügbar nur für Rücksendungen innerhalb Deutschlands. Der Sendungsverlauf kann von Ihnen verfolgt werden. Rücksendungen mit vorfrankierte Retour-Paketmarken geben Sie bitte bei Ihrer Postfiliale ab.

Sollte Ihre Rücksendung nicht kostenfrei sein, wird Ihnen für die Rücksendung mit vorfrankierter Retour-Paketmarke ein Pauschalbetrag von Ihrer Erstattung abgezogen. Dieser beträgt bei Rücksendungen innerhalb Deutschlands 3,50 EUR (enthält ggf. gesetzlich anfallende Umsatzsteuer).

Bitte setzen Sie sich vor einer Rücksendung immer entweder schriftlich oder telefonisch mit uns in Verbindung.

Sollten Sie Ihre Rücksendung ohne vorige Absprache mit uns unfrankiert oder nicht ausreichend frankiert an uns schicken, fallen in der Regel Retourengebühren seitens des Transportunternehmens an. Wir behalten uns vor, in diesem Fall eine Rücksendung nicht entgegen zu nehmen, oder die angefallenen Retourengebühren von Ihrer Erstattung abzuziehen.

 

 

Versand innerhalb der EU-Mitgliedsstaaten

 

Wohin liefern wir?

 

Wir liefern Pakete in folgende Länder:

Belgien
Bulgarien
Dänemark
Deutschland
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Großbritannien
Irland
Italien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Schweden
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn


Wie liefern wir Internet-Bestellungen innerhalb der EU?

Normalerweise per DHL oder Spedition an Ihre Hausanschrift.
Sendungen an Postfächer und postlagernde Sendungen sind nicht möglich.
Bitte beachten Sie, dass eine abweichende Lieferadresse in keinem anderen Land sein darf als die Rechnungsadresse.

Lieferzeiten:

Alle Internet Bestellungen werden schnellstmöglich ausgeliefert.
Die durchschnittliche Lieferzeit vom Bestelleingang bis zur Paketzustellung beträgt mindestens 3-5 Werktage.
Werktage= Montag bis Freitag; Gesetzliche Feiertage sind keine Werktage.

Bestellungen werden nur ausgeliefert, wenn alle vorausgegangenen Lieferungen bereits bezahlt worden sind.
Für Übermittlungsfehler übernehmen wir keine Haftung.


Wie bezahlen Sie?

Wir akzeptieren ausschließlich Vorauskasse.
Für EU-Länder gilt ein Mindestbestellwert von 52,00 EUR*.

 

Rücksendungen aus EU-Staaten

Rücksendungen gehen generell zu Lasten des Kunden! Bitte beachten Sie das jeweils anfallende Porto.

Ihre Rücksendung ist nur in folgenden Fällen kostenfrei: Sie haben einen falschen (d.h. nicht Ihrer Bestellung entsprechenden), beschädigten oder defekten Artikel erhalten. Da wir derzeit für das Ausland keine vorfrankierten Retour-Paketmarken zur Verfügung stellen können, erstatten wir Ihnen in diesen Fällen die Portokosten, soweit sich diese auf die jeweils günstigste Transportmöglichkeit  erstrecken. Bitte setzen Sie sich vor einer Rücksendung immer entweder schriftlich oder telefonisch mit uns in Verbindung.

Sollten Sie Ihre Rücksendung ohne vorige Absprache mit uns unfrankiert oder nicht ausreichend frankiert an uns schicken, fallen in der Regel Retourengebühren seitens des Transportunternehmens an. Wir behalten uns vor, in diesem Fall eine Rücksendung nicht entgegen zu nehmen, oder die angefallenen Retourengebühren von Ihrer Erstattung abzuziehen.

 

Versandkosten

Die Porto- und Verpackungspauschale beträgt für jede Bestellung (bis 20 kg, kein Sperrgut) einmalig 18,10 €*, nach Österreich 15,50 €.  
Für Sperrgut berechnen wir die tatsächlich anfallenden Speditionskosten, die Sie beim Kundenservice erfragen können.

 

Versand in die nicht EU-Länder Norwegen und Schweiz

 

Versand in andere nicht EU-Länder ist leider nicht möglich (Ausnahme Norwegen und Schweiz).

Bei Lieferungen außerhalb der Europäischen Union wird Zoll und Einfuhrumsatzsteuer durch den Kunden selbst beglichen. Wasserhaus berechnet keine deutsche Mehrwertsteuer, auf Basis umsatzsteuerfreier Lieferung außerhalb der EU.


Wie liefern wir Internet-Bestellungen nach Norwegen und in dieSchweiz?

Normalerweise per DHL oder Spedition an Ihre Hausanschrift.
Sendungen an Postfächer und postlagernde Sendungen sind nicht möglich.
Bitte beachten Sie, dass eine abweichende Lieferadresse in keinem anderen Land sein darf als die Rechnungsadresse.


Lieferzeiten:

Alle Internet Bestellungen werden schnellstmöglich ausgeliefert.
Die durchschnittliche Lieferzeit vom Bestelleingang bis zur Paketzustellung beträgt in der Regel mindestens 5 Werktage. Verzögerungen durch die Zollabfertiguing sind möglich!.
Werktage = Montag bis Freitag; Gesetzliche Feiertage sind keine Werktage.

Bestellungen werden nur ausgeliefert, wenn alle vorausgegangenen Lieferungen bereits bezahlt worden sind.
Für Übermittlungsfehler übernehmen wir keine Haftung.

 

Wie bezahlen Sie?

Wir akzeptieren ausschließlich Vorauskasse

Für Schweiz und Norwegen gilt ein Mindestbestellwert von 52,00 €*.

 

Rücksendungen aus Norwegen/Schweiz

Rücksendungen gehen generell zu Lasten des Kunden! Bitte beachten Sie das jeweils anfallende Porto.

Ihre Rücksendung ist nur in folgenden Fällen kostenfrei: Sie haben einen falschen (d.h. nicht Ihrer Bestellung entsprechenden), beschädigten oder defekten Artikel erhalten. Da wir derzeit für das Ausland keine vorfrankierten Retour-Paketmarken zur Verfügung stellen können, erstatten wir Ihnen in diesen Fällen die Portokosten, soweit sich diese auf die jeweils günstigste Transportmöglichkeit  erstrecken. Bitte setzen Sie sich vor einer Rücksendung immer entweder schriftlich oder telefonisch mit uns in Verbindung.

Sollten Sie Ihre Rücksendung ohne vorige Absprache mit uns unfrankiert oder nicht ausreichend frankiert an uns schicken, fallen in der Regel Retourengebühren seitens des Transportunternehmens an. Wir behalten uns vor, in diesem Fall eine Rücksendung nicht entgegen zu nehmen, oder die angefallenen Retourengebühren von Ihrer Erstattung abzuziehen.

 

 

Versandkosten

Die Porto- und Verpackungspauschale beträgt für jede Bestellung (bis 20 kg, kein Sperrgut) einmalig 18,10 €*.
Für Sperrgut berechnen wir die tatsächlich anfallenden Speditionskosten, die Sie beim Kundenservice erfragen können.

 

* Kosten und Preise sind inklusive USt angegeben. Wir weisen darauf hin, dass bei Lieferungen innerhalb der EU unter Vorlage der gültigen EU-Umsatzsteuernummer und einer Gelangensbestätigung sowie bei Lieferungen außerhalb der EU keine gesetzliche Umsatzsteuer anfällt.

 

Wasserhaus Deutschland GmbH, Potsdam, den 01.03.2015